Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kinderkirche

Leider war es im letzten Jahr aus verschiedenen Gründen nicht möglich, die Kinderkirche zu starten. Im Wochenlauf Ihres Kindes gibt es für die Familie vieles unter einen Hut zu bringen. Da steht die Kinderkirche nicht unbedingt oben auf der Liste.

Trotzdem glauben wir, dass Kinderkirche etwas Besonderes bietet. Kinderkirche möchte Ihrem Kind etwas mitgeben, das es für sein Leben stärkt: Ihm die Chance geben, „seine Seele zu entdecken“, seine eigene Orientierung und Urteilsfähigkeit im Glauben zu entwickeln.

Entdecken biblischer Geschichten-Erfahrung von altersgemäßen Ritualen, die gut tun-gemeinsames Singen, Beten, Spielen und kreatives Gestalten- Raum für das Entfalten eigener Gedanken und Gaben: All das ist Kinderkirche.

Es macht einfach Spaß, dabei zu sein! Und gemeinsam mit den Kindern lernen wir dabei oft selbst ganz neu, nach dem Sinn des Lebens zu fragen.

Jeder darf kommen, so wie er/sie ist. Es zählt nicht Leistungsdruck und Perfektion, sondern das, was Gott uns schenken will: Gemeinschaft und Vertrauen, Trost und Kraft, Liebe und Verantwortung.

 

Wir bitten um vorherige Anmeldung bei:

Marion Reimers, Tel.04827-95060, Handy 0160-93832075

Natürlich werden alle gültigen Corona-Schutzbestimmungen beachtet.

Kinderkirche am 12. Juni 2021

Am 12.6. konnte unser zweiter Kindergottesdienst im Freien mit 20 Kindern bei gutem Wetter stattfinden. Unser Thema lautete: WASSER. "Wer von euch kennt eine Geschichte aus der Bibel mit Wasser?" Wir haben daraufhin viele Antworten bekommen:  Jesus Sturmstillung, Jona und der Wal, Arche Noah, Fischfang mit Simon Petrus, Verwandlung Wasser zu Wein. Toll, dass so viele Geschichten bekannt waren und so schön ausführlich von einigen Kindern erzählt werden konnten! Wir  erzählten daraufhin die Geschichte von Johannes, dem Täufer und der Taufe Jesus und auch wie heute eine Taufe bei uns abläuft. Das war sehr interessant für viele der Kinder zu hören. Einige berichteten dann von Taufen, die sie schon miterlebt haben.  "Wozu braucht ihr eigentlich Wasser?" mit dieser Frage haben wir uns dann beschäftigt, die eigenen Gedanken dazu wurden auf vorbereitete Zettel  geschrieben oder gemalt. Am Ende waren wir uns alle einig, wie dankbar wir alle sind, dass wir hier sauberes Wasser haben! Mit dem gemeinsamen Lied: Ins Wasser fällt ein Stein und unserem Segenslied ging ein schöner Kindergottesdienst zu Ende.

Nach den Sommerferien geht es weiter! Wir werden dann jedoch 2 Gruppen haben, die 5-8 Jährigen kommen dann  1xmonatlich samstags von 10-11.30 Uhr und die 9-12 Jährigen 1xmonatlich freitags 15.30-17 Uhr.

Die Termine dazu folgen noch. Jetzt wünschen wir allen schöne gesegnete Sommerferien.

Evi und Marion